Trainingsworkshop

Planen Sie den Start eines systematischen Reputationsprozesses? Oder wollen Sie Ihr PR- und Kommunikationsmanagement neu justieren, um die Beziehungen zu den Stakeholdern zu vertiefen? Dann empfiehlt sich der Trainingsworkshop als Einstieg. Er ist auf einen Tag oder je nach Komplexität der Themenlandschaften des Unternehmens auf zwei Tage angelegt.

Er verfolgt drei Ziele:

  1. Vermittlung von Grundlagen des Reputationsmanagements,
  2. Bewusstseinsbildung
  3. und die aktive Auseinandersetzung mit Reputationschancen und Reputationsrisiken.

Inhalte sind unter anderem: Betrachtung moderner Kommunikationsbedingungen, Definition und Verstehen von Reputation, Erarbeitung von Stakeholderprofilen, Organisation des Reputationsmanagements und Zusammenspiel mit anderen Unternehmensbereichen, relevante Themenfelder und unternehmensspezifische Anforderungen.

Weitere Details und Konditionen bespreche ich mit Ihnen persönlich.

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie eine Mail!